IMG_6296

Impulstage Schulen

Getconnected Impulstage für Schulen

Warum eine getconnected Impulstag für Lehrkräfte?

Natur-Defizit Syndrom:
Diesen Begriff hat der US-Amerikaner Richard Louv geprägt. Er provozierte damals mit der Diagnose eines Natur-Defizit Syndroms in seinem Buch „Last child in the woods“ (das letzte Kind das noch im Wald spielt) die Öffentlichkeit. Er schreibt über die zunehmende Entfremdung unserer Kinder von der Natur und anhand zahlreicher Beispiele, die gravierenden Folgen dieser Entfremdung für die Kinder und auch für späteren Erwachsenen und unsere Gesellschaft.

Ziel des Impulstages ist es Lösungsansätze, die die Natur zu unterschiedlichsten Themen zur Verfügung stellt, zu erkennen und in den Schulalltag zu integrieren.

Was machen wir?
Erfahren Sie mit Ihrem Team wie es ist draußen zu sein.
In einer Art Outdoor-Seminarraum erleben die Teilnehmer wie sogar eine Weiterbildung draußen stattfinden kann ohne, dass es ungemütlich wird. Sie wählen die Themengebiete der Weiterbildung aus und wir stellen nach Ihren Wünschen ein Konzept zusammen. Hautnahe Erlebnisse, gemeinsamer Spaß und die spielerische Vermittlung von Lerninhalten sind ein wesentlicher Teil des Tages und machen die Fortbildung leicht.

Wir unterstützen Sie als Team in ihren Teambuilding Prozessen.
Wo steht das Team gerade? Welche Themen sind gerade wichtig? Sprechen Sie mit uns und wir lassen diese Aspekte in die Weiterbildung mit einfließen. Wir arbeiten mit Beispielen aus der Natur und unterstützen Ihr Team seine eigene Strategie zu erarbeiten, um flexibel auf unterschiedlichste Anforderungen reagieren zu können. Andrea Migizi Trost-Wagner bringt ihren reichen Erfahrungsschatz im Training mit unterschiedlichsten Gruppen und Unternehmen ein. Sie ist ausgebildete systematische Beraterin und hat schon mit Firmen wie Daimler und Porsche gearbeitet.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter +49 (0)8323 96 86 699

Name
Email
Comments

Hinterlasse eine Antwort